• Wasserwacht Obergünzburg

  • Wasserwacht Obergünzburg

  • Wasserwacht Obergünzburg

Aktuelles

Hagenmoosfest 2021 entfällt.

Leider kann das Hagenmoosfest 2021 pandemiebedingt wieder nicht stattfinden.

Ausbildungswochenende

Teilnehmer und Ausbilder
Teilnehmer und Ausbilder, vordere Reihe v. l.: Sarah Rothärmel, Emma Seidler, Martina und Jason Yarde, Markus Batzer, Sebastian Horak, Matthias Zindath, Jonathan Hämmerle, Arian Celik. hintere Reihe v. l.: Theresa Hög, Eva Bäurle, Clemens und Florian Ullinger, Martin Endraß, Stefan Dimmeler, Simon Horak, Andreas Gmeindner.

Von Freitag bis Sonntag organisierte die Wasserwacht Obergünzburg ein Ausbildungslager im Hagenmoos Obergünzburg. Ziel war es neue Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst auszubilden. Jede Menge Stoff wurde den Lehrgangsteilnehmern in Theorie und Praxis vermittelt. Neben einem Erste-Hilfe-Kurs stand noch der richtige Umgang mit einem Defibrillator und Kinder- und Säuglingsreanimation auf dem Programm. Natürlich durften Ausbildungsinhalte aus der Wasserrettung nicht fehlen. Befreiungsgriffe, das Verhalten bei Rettungen und die Gefahren rund um unsere Gewässer inklusive Rettung und Selbstrettung wurden vermittelt. Nach einer erfolgreich abgelegten schriftlichen und praktischen Prüfung dürfen wir 10 neue Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst in unseren Reihen Willkommen heißen.

Einsatz im Corona Testzentrum Füssen

Auf dem Bild von links: Daniel Schwaier, Andreas Gmeindner, Heike Gmeindner, Martina Yarde, Martina Kerler, Jason Yarde

Am 23.05.2021 betrieben 6 Mitglieder der Wasserwacht Obergünzburg ein Corona Testzentrum in Füssen. In 7 Stunden führten unsere Freiwilligen Helfer im „Drive In“ Verfahren 232 Corona Schnelltests durch.

Stadtradeln

Die Wasserwacht Obergünzburg beteiligt sich dieses Jahr mit einem eigenen Team an der Aktion Stadtradeln.

Beim Stadtradeln (Aktion des „Klimabündnis“) geht es darum, bewusst das Fahrrad als Fortbewegungsmittel zu nutzen. Das tut der Umwelt und vor allem allen Beteiligten gut. Das Stadtradeln ist ein Teamwettbewerb und geht über einen Zeitraum von drei Wochen. In diesem Zeitraum heißt es als Team möglichst viele Kilometer zu sammeln:

Beim Einkaufen, auf dem Weg zur Arbeit oder zur Übung, beim Training, usw…., auch um zu sehen, wie viele Strecken sich mit dem Fahrrad bestreiten lassen. Dafür gibt es sogar schöne Preise zu gewinnen!

Aktionszeitraum ist der 13.06.2021 – 03.07.2021

Ihr könnt euch unserem Team mit diesem Link direkt anschließen:

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=19033

Es wäre natürlich schön, wenn sich so viele wie möglich bei der Aktion beteiligen und wir so einen Berg an Kilometern erstrampeln können. Um das Team der Wasserwacht Obergünzburg zu unterstützen registriert ihr euch einfach unter dem genannten Link. Danach fahrt ihr so viel wie möglich mit dem Fahrrad und tragt eure erkämpften Kilometer auf der Seite ein. 

Weitere Infos zur Aktion Stadtradeln findet Ihr unter diesem Link: https://www.stadtradeln.de/home

Eure Kilometer könnt ihr auch ganz einfach über die Stadtradeln-App erfassen. Ihr findet die App entweder in eurem AppStore oder im Google Playstore. Nachdem ihr euch registriert habt, könnt ihr euch über die App anmelden und diese nutzen.